Unser Handwerk

Tonaufbereitung

Zur Tonaufbereitung verwendeter Siebkneter

Der Ton, der als Rohstoff für unsere Produkte verwendet wird, stammt aus dem Tonvorkommen im Oberdreiser Wald, welcher im Jahre 1835 schon den Gründer unserer Töpferei, Johannes Peter Schmidt, von Breitscheid hierher zog. Aus der Tongrube Oberdreis wird heute zwar kein Ton mehr gewonnen, aber die verwendeten Vorräte sind immer noch dieselben.

 

Der Rohstoff wird bei uns im Siebkneter zusammen mit Wasser, Schamottebeigabe und rückgeführten Produktionsabfällen zu einer plastischen Masse aufbereitet und kann nun weiterverarbeitet werden.

 

Zur Formgebung

Hier finden Sie uns:

Töpferei Schmidt
Deussenstraße 10
57639 Oberdreis
Telefon: +49 2684 97 94 24 +49 2684 97 94 24
Fax:
E-Mail-Adresse:

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag09:00 - 12:30
15:00 - 18:00
Mittwoch15:00 - 18:00
Samstag09:00 - 12:00
Besichtigungen sind nach Absprache auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Wir freuen uns auf Sie!

Wir bei Facebook:

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
(C) by Töpferei Hans-Werner Schmidt, 2017